Veröffentlichung in der Dorstener Zeitung

Ein Feldmärker Einfamilienhaus im Bauhausstil wurde zum Tag der Architektur 2014 vom Haltener Architekten Carsten Krafft als Anschauungsobjekt für moderne, zukunftsweisende Architektur ausgewählt. Das Haus kann am 28. Juni 2014 von 10:00 bis 12:00 Uhr besichtigt werden, der Architekt selbst steht für Fragen direkt vor Ort aber auch außerhalb der Besichtigung zur Verfügung.

Die Projektdatenbank der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen schreibt dazu: "Eine Villa mit klaren und geradlinigen Kuben. Eleganz, lichtdurchflutet mit bodentiefen Panoramafenstern, lässt den Innenraum mit dem Außenraum verschmelzen und zu einer Großzügigkeit präsentieren. Stilsichere Materialien laufen in einem Guss ineinander über und lassen so die Klarheit der Bauhaus-Architektur als zeitloses Kunstwerk erstrahlen. Alle Übergänge gehen flächenbündig ineinander über, so dass Ihnen keine Stolperkanten im Wege liegen."

Die Dorstener Zeitung berichtet

Bauhaus Architektur

Die Architektur Carsten Krafft

Dipl.-Ing. Architekt Carsten Krafft
Zum Stadtgraben 5, Marienhof
45721 Haltern am See

Fon: 02364 - 50 911 34
Fax: 02364 - 94 93 778
E-Mail: info@architektenhaus-bauhausstil.de

Bauhaus Umfrage

Der Bauhausstil polarisiert sehr:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok