Architektenhaus im Bauhausstil | Die Architektur

Die Architekturschule Bauhaus spielt bis heute in der modernen Architektur eine bedeutende Rolle. Mit der Gründung des Bauhaus 1919 schuf Walter Gropius die Grundlage für den Bauhausstil, der sich auch mit leichten stilistischen Veränderungen erhalten hat. Die Verbindung von Architektur, Kunst und Technik hat dem Bauhausstil seine besondere Ausprägung gegeben. Diese ist bestimmt von industriell zu verarbeitenden modernen Materialien, klaren, elegant reduzierten Formen und vom Verzicht auf Schnörkel und funktionslose Elemente. Der Bauhausstil überzeugt mit einer durchweg sauberen und exklusiven Linienführung, die ganz auf Funktionalität und zugleich auf großzügige Nutzbarkeit ausgerichtet ist.

Das Architektenhaus im Bauhausstil

Typische Stilelemente für das Architektenhaus im Bauhausstil sind Flachdach, klare Fronten, und äußerlich schmucklose Formen. In der Entwicklung unterschiedlicher Verständnisse der Bauhausarchitektur haben sich großzügige Fensterflächen, lichtdurchflutete Räume und dennoch auf das wesentliche reduzierte Formen durchgesetzt. Damit hebt sich das Architektenhaus im Bauhausstil gelungen von Häusern mit klassischem Steildach und den verschnörkelten Elementen an den Häusern des Großbürgertums aus der städtebaulichen Epoche des 19. und 20. Jahrhunderts ab.

Das Architektenhaus im Bauhausstil lebt von der geometrischen Klarheit der Gestaltung, die sich von der äußeren Form bis in die Gestaltung der Innenräume zieht. Die Hinwendung zur wesentlichen Funktion erlaubt auch in der Innenarchitektur moderne Lösungen, die einem modernistischen Zeitgeist entsprechen. Der Idee von der schmucklosen Geradlinigkeit folgten auch viele Designer für Möbel und Inneneinrichtungen. Auf diese Weise lässt sich das Architektenhaus im Bauhausstil vom Bau selbst bis zur Einrichtung in einer klaren, übersichtlichen und wohnlichen Formensprache durchgestalten, die ebenso edel, wie hochwertig wirkt.

Architektur, Kunst und Technik

Die Integration moderner Einrichtungen und zeitgemäßer Technik in das Architektenhaus in der typischen Bauhausgestaltung vervollkommnet die Grundidee von der Verbindung von Architektur, Kunst und Technik. Dafür sprechen auch gestalterische Elemente im Innenausbau, die durchaus künstlerische Ansprüche umsetzen können. Die großzügige Klarheit macht das Architektenhaus zum vorteilhaften Ambiente zur Integration von moderner Technik mit durchaus auch individuellem Stil.

Das hochwertige Architektenhaus im Bauhausstil vereint den klassischen Bauhausanspruch auf Klarheit und Moderne mit der individuellen Umsetzung spezieller Ausstattungs- und Einrichtungswünsche. Damit lassen sich mit dem Bauhaus Architektenhaus elegante Häuser in einer eleganten und ansprechenden Form konzipieren und errichten, die einen modernen Lebensstil mit einer exklusiven Klasse für den ausgesuchten Geschmack verbinden.

Bauhaus Architektur

Die Architektur Carsten Krafft

Dipl.-Ing. Architekt Carsten Krafft
Zum Stadtgraben 5, Marienhof
45721 Haltern am See

Fon: 02364 - 50 911 34
Fax: 02364 - 94 93 778
E-Mail: info@architektenhaus-bauhausstil.de

Bauhaus Umfrage

Der Bauhausstil polarisiert sehr:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok